Burg Feistritz am Wechsel

Kultur am Wechsel

Nur 80 km südlich von Wien liegt Burg Feistritz eingebettet in die grünen Hügel des Wechsellandes. Als Mitglied der Schlosshotels & Herrenhäuser und der Heritage Hotels of Europe öffnet sie die Tore für Gruppen, die ein historisches und kultiviertes Ambiente suchen für ein gemeinsames Programm.

Die Geschichte der alten Burg führt zurück ins Mittelalter, wo sie errichtet wurde als trutzige Ritterfestung. Massive Mauern, Türme und Kanonen sind Zeugen längst vergangener Zeit. Jahrhunderte der Entwicklung, behutsame Umbauten und kultureller Reichtum haben die Festung verwandelt in ein einladendes und stattliches Schloss.

Bezaubernde historische Räumlichkeiten und eine Vielfalt von schönen und komfortablen Gästezimmern laden ein zum kreativen Zusammensein, zu Gedankenaustausch und zu gemeinsamen Schaffen.

Umringt von einer romantischen Parklandschaft, alten Bäumen, Teichen und Bächen, ist Burg Feistritz ein Refugium für Menschen, die das Besondere suchen.

Harriet & Friends

Jeden Sommer findet auf Burg Feistritz en Musik Festival unter der künstlerischen Leitung von Harriet Krijgh statt. Die Burg wird dann zum Treffpunkt international renommierter Künstler mit Konzerten auf höchsten musikalischem Niveau.

DIE BURG ALS HOCHZEITS LOCATION

Burg Feistritz bietet eine märchenhafte und romantische Umgebung, die Ihrem großen Tag eine extra Dimension gibt.

Verschiedene Räumlichkeiten stehen zur Verfügung für Ihre Zeremonie, jede mit einem eigenen Charakter, wie der gewölbte Rittersaal, die barocke Burgkapelle oder der romantische Park & Garten.

Für große Tafeln und Feste bietet sich die stimmungsvolle Alte Reitschule an, in denen Sie Ihr Fest nach eigenen Wünschen gestalten können.

Für Übernachtungen Ihrer Gäste stehe eine Vielfalt von Zimmern und Wohnungen in der alten Burg und in den Kavaliershäusern bereit.

© 2018 - Burg Feistritz | Privacy